1&1 Versatel: Allnet Flatrate Plus nun dauerhaft 10 GB Datenvolumen

Bei 1&1 Versatel gibt es nun die Allnet Flatrate Plus dauerhaft mit 10 GB LTE-Datenvolumen. Normalerweise bekommt man in diesem Tarif nur 1,5 GB. Das Angebot gilt nur im Telefonica-Netz.

Neukunden, die sich für eine 1&1 Allnet Flatrate Plus entscheiden, bekommen fortan nun 10 GB LTE-Datenvolumen. Bei diesem Tarif ist eigentlich nur ein Volumen von 1,5 GB vorgesehen. Das Angebot ist jedoch nur für das Telefonica-Netz gültig.



Abgesehen von dem Volumen, ist selbsterklärend auch eine Allnet Flatrate inbegriffen. Ist das Volumen aufgebraucht, wird man auf 64 kbit/s gedrosselt – ohne Datenautomatik. Daneben gibt es auch eine SMS-Flatrate.

Zu dem Tarif selbst hat man auch die Möglichkeit, ein entsprechendes Endgerät – wie Smartphone – hinzuzubuchen. Das Gerät bezahlt man dann zusammen mit dem Tarif zwei Jahre lang ab und geht anschließend in den Eigentum über.

Die 10 GB-Aktion für den Tarif ist derzeit nur eine Aktion, die erst einmal auf unbestimmte Zeit lang läuft. Wer den Tarif innerhalb des Aktion-Zeitraumes abschließt, hat jedoch dauerhaft für immer die 10 GB Volumen.


Wer sich eher für das Vodafone-Netz interessiert, bekommt zwar nicht 10 GB Volumen, aber je nach Tarif bis zu 6 GB obendrauf. Außerdem kosten die Tarife im Vodafone-Netz 10 Euro im Monat mehr.

Weitere Informationen dazu findet man hier 📋

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.