Xbox One – Hintergrundmusik mit Groove nun verfügbar

Xbox One

Lange hat man darauf gewartet, dass man auch beim Zocken auf der Konsole Hintergrundmusik laufen lassen kann. Derzeit funktioniert es nur mit Groove, aber wahrscheinlich kommen bald mehr hinzu.

Was für die alte Xbox 360 selbstverständlich war, ist bei der Xbox One irgendwie ein Kampf (gewesen) – Hintergrundmusik. Irgendwie hatte man den Anschein, dass es nie gewollt war, aus welchen Gründen auch immer.

Bisher konnte man nur via Podcast tricksen, sodass man auch bei anderen Tätigkeiten (meistens beim Zocken) auch im Hintergrund Musik hören kann, ohne, dass rechts etwas angedockt ist (UWP-Version). Mit dem Xbox One-Sommer-Update namens „10.0.14393.1018 (rs1_xbox_rel_1608.160725-1822)“ ist es nun etwas lockerer geworden.

Zunächst unterstützt nur Groove UWP, sodass man im Hintergrund auch Musik hören kann, ohne, dass die App rechts angedockt ist. Weitere Apps werden vielleicht folgen, vielleicht aber auch nicht. Dazu ist bisher nichts bekannt.

Um nun aber via Groove im Hintergrund Musik zu hören, muss man die neueste Groove-App herunterladen. Sucht man im App-Store nach „Groove„, wird man zwei Apps finden. Eine App ist blau, die andere App ist grau.

Die blaue App ist die „alte“ App, die es schon vor dem Sommer-Update gab. Die graue App ist die neuere Version mit UWP, sodass man mit der auch im Hintergrund Musik hören kann. Die blaue App könnt ihr bei Bedarf deinstallieren.

Ist die graue App installiert, wird man jedoch erstmal überrascht, denn es kommt folgende Meldung: „Coming Soon. Groove will be launching a new app experience on Xbox One that includes Background Music. In the Meantime, you can continue enjoying the current Groove app.“

Für manche Xbox One-Nutzer, zunehmend die, die in der Beta/Preview sind, taucht diese Meldung nicht auf und können die neue App uneingeschränkt nutzen. Für die Meisten jedoch, wie auch bei mir der Fall, kommt die oben genannte Meldung.

Ist das der Fall, kann man nichts machen, bis auf warten. Ich habe mich schon erkundigt, wann es für die breite Masse freigeschalten wird, aber dazu konnte man von offizieller Seite aus keine genaue Angabe machen („coming soon“).

Auch via Land/Region tricksten funktioniert nicht. Sprich, die Konsole auf UK/US umstellen und darüber die App herunterladen und installieren. Funktioniert nicht und wird es so auch nicht. Es ist global erstmal „coming soon“.

Für die, die diese neue App schon benutzen können (sind dann zunehmen die, die in der Beta sind), kann man über die neue App (graue Groove-App) einfach Musik abspielen und danach irgendein Spiel starten. Mit einem Doppelklick auf das Xbox-Logo auf dem Kontroller gibt es dann oben links ein „Menü“, worüber man die Lautstärke einstellen kann, Lieder vorspulen oder sonst was machen kann.

Leider gibt es keine Gratis-Version von Groove, sodass man auf langer Sicht hin ein Abonnement abschließen muss (sowas wie Spotify Premium), um Groove dauerhaft zu nutzen. Groove kann man auch auf dem PC, Smartphone, Tablet und sonst wo nutzen. Kostenpunkt, 9,99 Euro im Monat. Ein Familien-Tarif gibt es nicht, wird aber schon seit langer Zeit gewünscht (wieso wohl…).

Ist man dafür nicht bereit Geld zu zahlen, kann über OneDrive tricksen. Dazu lädt man einfach seine Musiksammlung über OneDrive (ist sowas wie Dropbox) hoch und kann die hoch geladene Musik ebenfalls mit Groove nutzen, ohne ein Abonnement zu haben. Wichtig ist hierbei aber, dass man OneDrive mit denselben Microsoft Benutzeraccount benutzt, wie man es auch mit der Xbox macht.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    1. Mit der App „Simple Background Music Player“ kann man im Hintergrund vom USB Stick hören. Zum runterladen einfach die Konsole auf USA stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner