Xbox: Eigene Profilbilder können bald hochgeladen werden

Xbox

In naher Zukunft kann man für sein Xbox-Profil ein eigenes Profilbild hochladen, das dann für alle öffentlich sichtbar ist. Bisher kann man nur durch vorgegebene Bilder sein Profilbild verschönern.

In der aktuellen Vorabversion des Xbox-Betriebssystems haben die Xbox Insider-Mitglieder die Möglichkeit, ein eigenes Profilbild für sein Xbox Live-Profil hochzuladen. Nachdem das Bild von Microsoft überprüft wurde, ist es für jeden öffentlich sichtbar.



Schon seit Anfang an kann man nur aus vorgegebene Bildern, sowie durch ein „Foto“ seines Xbox Avatars sein Profilbild verschönern. Nun soll diese Regelung aber verschwinden, sodass jeder ein eigenes Bild hochladen kann. Das gewünschte Bild kann dann über die Konsole, aber auch per Smartphone (Xbox App) und auch am PC (Windows 10) hochgeladen werden.

Teil der kommenden Vorabversion soll zudem ein Filter sein, mit dem sich die Xbox 360- und Xbox One-Spiele einzeln auflisten lassen. Zudem soll das Einwählen in öffentlichen WLAN-Netzwerke und das Suchen nach gleichgesinnten Mitspielern (im Multiplayer-Modus) verbessert werden. Bis die Vorabversion auch an alle als fertiges Update herausgegeben wird, wird noch einige Zeit vergehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.