Windows – Keine Passwörter mehr durch Windows Hello

Windows 10 - Laptop - Windows Hello

Mit Windows 10 möchte Microsoft etwas „neues“ einführen, dass sich Windows Hello beschimpft. Mit Windows Hello wird es möglich sein, sich beispielsweise mittels Gesichts-Erkennung zu authentifizieren und zeitgleich fallen dafür die Passwörter weg.

Windows Hello soll das neue Betriebssystem Windows 10 etwas einfacher und freundlicher gestalten. Denn Windows 10 benötigt keine Passwörter mehr, da nun eine biometrische Anmeldung implementiert werden soll über Windows Hello.

Hat man das entsprechende Equipment dafür, beispielsweise einen Fingerabdruckscanner, kann sich einfach mit seinem Fingerabdruck bei Windows anmelden. Diese Art von Anmeldung beschränkt sich jedoch nicht nur bei dem Start von Windows 10, sondern sie sollen auch für Apps, Daten, Webseiten und einiges mehr funktionieren.

Mit Windows Hello soll auch ein sogenannter Passport eingeführt werden. Damit soll es Anbietern von Apps oder auch Webseiten ermöglicht werden, dass biometrische Windows-Login ebenfalls zu nutzen. Statt mit seinen üblichen Benutzer-Daten (Login-Name/Passwort), kann man sich mit seinem Fingerabdruck oder ähnlichem bei einem Internetdienst anmelden können.

Um Windows Hello bei Windows 10 überhaupt nutzen zu können, benötigt man entweder einen Fingerabdruckscanner oder eine Infrarotkamera. Bei Smartphones wird jedoch anscheinend (erstmal) auf Windows Hello, sofern Windows 10 dort installiert werden kann/ist, verzichtet.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner