Skype – Mehrwertsteuer werden in Zukunft anders berechnet

Skype

Sicherlich gibt es den ein oder anderen, der ab und zu mal Guthaben für sein Skype Benutzerkonto kauft, damit man über dessen im Internet telefonieren kann. Normalerweise war es immer so, dass man beim Kauf des Guthabens obendrauf noch die gültige Mehrwertsteuern bezahlt hat. Ab nächsten Monat wird sich das jedoch ändern. Zwar werden dann keine Mehrwertsteuern beim Guthaben-Kauf erhoben, wird diese aber auf einem anderen Weg wieder zurückholen.

Wer schon mal Guthaben für sein Skype Benutzerkonto erworben hat, wird sicherlich kennen, dass man mehr Guthaben kauft, als man letztendlich gut geschrieben bekommt. Das liegt nämlich daran, dass in der EU 15% und in der Schweiz aktuell 8% Mehrwertsteuern erhoben werden.

Diese Mehrwertsteuern werden auf dem gewünschten Auflade-Beitrag ontop, also oben drauf dazugerechnet und berechnet. Nun gab aber Microsoft bekannt, dass ab dem 28. Juli 2014 keine Mehrwertsteuern mehr beim Guthaben-Kauf erhoben wird, holt sich diese aber auf einem anderen Wege wieder hinein.

Und zwar bezahlt man beim Kauf von Guthaben letztendlich genau nur das, was man auch später gut geschrieben bekommt, jedoch werden die Mehrwertsteuern beim Anruf wieder zurück geholt. So werden zwar beim Guthaben-Kauf keine Mehrwertsteuern mehr erhoben, sondern beim Anruf per Minute. In der EU ist derzeit ein Steuersatz von 15% vorhanden und in der Schweiz nur 8%.

Skype Konto aufladen - Steuern

Ziemlich interessant ist nun, dass man online über die Skype Homepage bei den Rechnungsinformationen ziemlich einfach sein Land ändern kann. Ich persönlich hatte zum Ausprobieren nur mein Land von Deutschland auf die Schweiz geändert und man siehe da, dass ich statt den normalen EU 15% Steuersatz dann nur noch 8% für die Schweiz zahlen soll.

Übrigens: Das ständige Abändern des Landes geht uneingeschränkt. Hatte mehrmals zwischen mehreren Ländern hin- und hergewechselt und es funktionierte ohne Probleme. Obwohl die angegebene persönliche Hausanschrift (Straße / Postleitzahl / Stadt) irgendwie nicht stimmen kann.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner