Microsoft: Windows 10 Fall Creators Update kommt am 17. Oktober 2017

Windows 10

Im Rahmen der aktuellen Internationale Funkausstellung in Berlin hat Microsoft bekanntgegeben, dass das Windows 10 Fall Creators Update bald erscheinen wird. Nämlich am 17. Oktober 2017.

Die Internationale Funkausstellung (IFA) findet jährlich in Berlin statt und ist einer der ältesten Industriemessen Deutschlands. Dabei handelt es sich meist um die Bereiche der Unterhaltungselektronik, sowie teilweise auch um Gebrauchselektronik.



Im Rahmen der aktuellen IFA, die im diesem Jahr vom 01. September bis zum 06. September 2017 stattfindet, hat Microsoft verlauten lassen, dass das große Windows 10 Fall Creators Updates am 17. Oktober veröffentlicht wird.

Dabei kommen diverse Neuerungen auf die Nutzer hinzu, wie zum Beispiel das „OneDrive Files On-Demand“, über den die Nutzer einen speziellen Ordner auf ihrem Rechner haben, der mit dem Cloud-Speicher immer synchron gehalten wird. Löscht man etwas aus dem Order, wird es auch aus der Cloud gelöscht. Fügt man etwas im Ordner hinzu, wird es auch auf der Cloud hochgeladen. Natürlich funktioniert dies auch andersherum.

Außerdem wird der sogenannte „Game Mode“ erweitert und die Spiele sollen einen besseren Zugriff auf die Prozessorleistung erhalten. Zudem wird der Windows Defender in einer neueren Version erscheinen und soll besser vor Ransomware und anderen schädlichen Programmen schützen.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.