Microsoft: Mobile Skype-App für Android erhält ein weiteres Update

Skype

Aus dem Hause Microsoft gibt es mal wieder ein Update für die Android-Version vom Skype-Messenger. Das neuste Update für den Messenger bringt ein neues Aussehen und neue Funktionen.

Der Redmonder Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat mal wieder ein Update für den hauseigenen Messenger Skype ausgerollt. Dieses Update ist allerdings nur für die Android-Version des Messengers.


Mit dem Update kommen für die Nutzer ein neues Aussehen, Aktivitäts-Indikatoren, ein Feature mit den man die Unterhaltungen sortieren kann und wie gewöhnlich natürlich auch eine bessere Performance.

Durch das neuste Update kann man ab sofort beim Aussehen des Android-Messengers entscheiden, ob man lieber einen dunkles oder oder wie gewöhnlich ein helles Design haben möchte.

Der Aktivitäts-Indikator zeigt in der Liste der Unterhaltungen nun an, wer den Messenger zur Zeit aktiv nutzt. Desweiteren kann man nun die Unterhaltungen sortieren, damit man beispielsweise sieht oder auch ob in diesen Unterhaltungen ungelesene Nachrichten existieren.


Neben der neuen Wahl des Designs und den neuen Funktionen gibt es wie immer auch eine Verbesserung der Performance. Sollte jemand das Update noch nicht erhalten haben, sollte er es problemlos über den Play Store aktualisieren können.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.