Microsoft Mitarbeiter nutzt wohl lieber Google Chrome

Microsoft

Gestern stöberte ich ein Bisschen auf der Homepage von Microsoft herum und bin meist bei Windows 10 und der Xbox One hängengeblieben. Als ich dann ein Tutorial für die Xbox One angeschaut habe, musste ich etwas schmunzeln.

Als ich mich etwas über Windows 10 und der Xbox One informieren wollte, bin ich irgendwann später auf ein Tutorial für die Xbox One gestoßen, wo erklärt wird, wie man Spiele von der Xbox One rüber zum PC streamt.

Zur Veranschaulichung gibt es hier und da mal ein Screenshot, sodass man sich das auch bildlich vorstellen kann. Auf ein Screenshot hat man aber anscheinend vergessen, die Taskleiste unten zu zensieren und man sieht, dass dessen Mitarbeiter dann doch eher Google Chrome auf der Arbeit bevorzugt, als den Internet Explorer beziehungsweise Microsoft Edge.

Nun keine große Sache, aber etwas schmunzeln musste ich trotzdem. Zudem dieser Screenshot auf der offiziellen Homepage von der Xbox vorzufinden ist und dann eher ausgerechnet Google Chrome, statt einen anderen Browser zu verwenden. Beispielsweise Mozilla Firefox und/oder ähnliches.

Microsoft - Xbox One - Home Streaming - Google Chrome


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner