Microsoft: Chrome-Installer wurde aus dem Microsoft Store entfernt

Google Chrome

Google hatte einen Google Chrome-Installer als Windows 10-App im Microsoft Store hinzugefügt. Dieser wurde von Microsoft entfernt und gab diesbezüglich auch eine offizielle Mitteilung bekannt.

Aus welchem Grund auch immer, Google hatte sich dazu entschlossen, einen Google Chrome-Installer in den Microsoft Store (ehemals Windows Store) zu bringen, worüber interessierte Windows 10-Nutzer die Möglichkeit hatten, das Chrome-Installationsprogramm (.exe-Datei) herunterladen zu können.


Hierbei handelt es sich also nicht wirklich um eine „echte“, allseits bekannte Windows 10-App, sondern einfach nur um eine Möglichkeit, das Installationsprogramm direkt aus dem Store über die „App“ herunterladen zu können.

Jedoch hat sich diese „App“ nicht lange im Store gehalten, denn wenige Stunden später wurde sie entfernt. Es folgte die Fehlermeldung: „We are sorry, the page you requested cannot be found.“.

Microsoft gab diesbezüglich eine offizielle Mitteilung heraus, wieso sie die „App“ entfernt haben. Der Grund liegt darin, dass die „App“ gegen die Microsoft-Richtlinien verstößt. Da die „App“ keine wirkliche App ist, wurde sie entfernt. Google darf jedoch eine „richtige App“ entwickeln, sodass sich dahinter kein Installationsprogramm befindet, sondern der echte Browser und diese erneut im Store einreichen.


In Anbetracht des Windows 10 S-Betriebssystem sollte aber Google das Interesse haben, einen „echten“ Browser als App zur Verfügung zu stellen. Denn bekanntlich können diese Windows-Versionen nur „Programme“ installieren, die auch als App im Microsoft Store zur Verfügung stehen. Demnach sind diese Nutzer quasi „gezwungen“, den hauseigenen Browser von Microsoft namens Edge verwenden zu müssen.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.