1&1 Versatel: Kooperation mit M-Net ermöglicht Glasfaseranschlüsse

1&1 Versatel

In München hat 1&1 Versatel nun eine Kooperation mit M-Net geschlossen, worüber es nun möglich ist, die eigenen Kunden einen Glasfaseranschluss über M-Net zu eigenen Konditionen anzubieten.

Seitens 1&1 hat man nun eine Kooperation mit M-Net (München) geschlossen, um Glasfaseranschlüsse an die eigenen Kunden zu bringen. Bekanntlich hat M-Net hier flächendeckend Glasfaser ausgebaut und kann nun mit der Kooperation mit 1&1 diese Anschlüsse auch an den Mann bringen.



Dazu haben 1&1 und M-Net ihre Open-Access-Plattformen zusammengeschaltet, worüber seitens 1&1 nun Glasfaseranschlüsse direkt über M-Net bestellt werden können und das zu den 1&1-Konditionen.

Diesbezüglich haben beide Unternehmen mitgeteilt, dass sie die Anschlüsse in Augsburg, Erlangen und München als Premium-Glasfaser-Internetanschlüsse anbieten werden. Aber auch 1&1 Privatkunden können davon profitieren und alle anderen Gebieten, in denen M-Net über FTTB/H-Netze verfügt.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.