YouTube: iOS-App bringt auf dem iPhone X zum Teil massiv Probleme

YouTube

In Kombination mit der YouTube iOS-App und dem iPhone X sind Nutzern aufgefallen, dass es hier zum Teil zu Problemen kommen kann. YouTube hat reagiert und will das Problem zeitnah lösen.

Vermehrt stellen Besitzer eines iPhones X in Kombination mit der YouTube-App auf, dass hier gewisse Probleme auftauchen. So soll nicht nur das Smartphone eine sehr hohe Temperatur bei Benutzung mit der App aufweisen, sondern auch die Akkukapazität massiv in Anspruch nehmen.



Das Problem zeigt sich hier aber ausschließlich bei dem neuen Apple iPhone X, sodass es ziemlich unklar ist, woran das Problem eigentlich genau liegen kann. Denn Nutzer haben festgestellt, dass das Smartphone eine sehr hohe Temperatur bei Verwendung aufweist, was auf eine hohe CPU-Last deutet.

Zeitgleich wird aber auch der Akku massiv in Anspruch genommen und so sinkt die Prozent-Anzahl minütlich bei einer aktiven Verwendung. Auch wenn man die App im Hintergrund lässt und nicht aktiv verwendet, werden hier die Probleme zum Teil sichtbar.

Seitens YouTube hat man nun auf die Beschwerden reagiert und gab nun bekannt, dass man das Problem zeitnah beheben wird. Hier wird wohl ein entsprechendes Update ausgerollt, die das Problem in den Griff bekommen soll.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.