Play Store – Entwickler können Promotion-Codes erstellen

Google Play

App-Entwickler haben nun im Google Play Store die Möglichkeit, für ihre Apps diverse Promotion-Codes zu erstellen und frei zu verteilen. Mit diesen Codes kann man beispielsweise den Preis rabattieren lassen oder sich Gratis-Inhalte ergattern.

Als Android App-Entwickler kann man nun diverse Promotion-Codes für den Google Play Store erstellen, die eigene, kostenpflichtige Apps reduziert/kostenlos bereitstellt oder diverse In-App-Produkte kostenlos anbietet.

Dabei kann man aber pro Quartal nicht mehr als 500 Gutscheine/Produkte verteilen. So kann man beispielsweise entweder nur 500 Rabattierungen als ein Code anbieten, 250 Rabattierungen und 250 Gratis-Inhalte oder nur 100 Codes für fünf Gratis-Inhalte für die jeweilige App anbieten.

Eine Gültigkeit haben die Codes jeweils nur für maximal ein Jahr. Nicht verwendete Gutscheine-Slots können auch nicht rüber mit in das nächste Quartal genommen werden. Damit diese aber überhaupt angenommen werden können, muss die App die „In-App-Werbeaktionen“ intrigiert haben.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner