Nun bis zu 50.000 eigene Songs bei Google Musik hochladen

Google Music

Bei Google Music kann man schon länger seine eigene Musik / Lieder hochladen und sie anschließend am Rechner oder auch am Smartphone anhören, ohne dafür bezahlt zu haben oder ähnliches. Zuvor waren es immer 20.000 Songs, seit heute sind es satte 30.000 Songs mehr.

Nimmt man sich die Zeit und vor allem die Lust, kann man seine Musik, die man als MP3-Datei oder ähnliches hat, direkt bei Google Music hochladen und anschließend freischalten. Die freigeschaltet Musik kann man dann entweder am Rechner oder auch am Smartphone mit der passenden App anhören.

Zuvor war es immer der Fall, dass man maximal 20.000 Songs freischalten, also hochladen konnte. Seit kurzer Zeit bei einigen Leuten vereinzelnd auch bis zu 50.000. Jedoch kann nun ab heute jeder bis zu 50.000 Lieder hochladen und entsprechend freischalten.

Google Music - Meine Musik - 50.000 Songs hochladen


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner