Google: Suchmaschinen-Konzern bringt YouTube Kids speziell für Kinder

YouTube Kids

Google hat nun eine eigene YouTube-Plattform speziell für Kinder herausgebracht. Mit YouTube Kids findet man ausschließlich Inhalte vor, die für Kinder geeignet sind.

Bereit schon seit 2015 gibt es in der USA ein „neues YouTube-Projekt“ namens YouTube Kids, womit ausschließlich Inhalte anzeigt und vorgestellt werden, die für Kinder geeignet sind. Genau diese Plattform wird nun auch in Deutschland angeboten.



YouTube Kids kann man nicht nur am Browser verwenden, sondern auch mit der gleichnamigen Smartphone-App für Google Android und Apple iOS. Dort findet man Inhalte wie Kinderlieder oder auch Sachgeschichten vor.

Aus der App heraus lassen sich die Inhalte auch streamen, beispielsweise auf dem TV mit einem Google Chromecast. Aber auch eine gewisse Kontrollfunktion ist in der App implementiert worden, mit der man beispielsweise die Suche deaktivieren kann oder einen Timer konfiguriert, wie lange man die App verwenden darf (kann).

Bei der erstmaligen Einrichtung der App wird auch ein Code abgefragt mit einem Bild, wo die angezeigten Zahlen ausgeschrieben werden müssen. Das soll den Kindern erschweren, die gewisse „Erwachsenen-Funktionen“ (Ersteinrichtung der App) verwenden zu können.


YouTube Kids - Startseite

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.