Google: Nachrichten-Vorschläge beim Chrome unter Android deaktivieren

Google Chrome

Die neue Google Chrome Version 58 für Android hat eine neue Nachrichten-Funktion spendiert bekommen, welche ganz unten aktuelle Nachrichten anzeigt. Diese lässt sich jedoch deaktivieren.

Besitzt man ein Android-Endgerät mit dem Android-Betriebssystem, zusammen mit dem neuesten Google Chrome (Version 58), wird unter Umständen festgestellt haben, dass beim Öffnen der App ganz unten diverse Nachrichten-Vorschläge vorzufinden sind.



Mit „Artikel für Sie“ blendet Google aktuelle Nachrichten von den größten Verlage ein. Wie zum Beispiel von RP Online, Spiegel oder auch T-Online. Sowas ähnliches gibt es auch bei Appe mit iOS 10, indem man die Widget-Liste aufruft (auf der Startseite ganz links).

Möchte man diese Vorschläge jedoch nicht erhalten, kann sie relativ einfach deaktivieren. Dazu gibt man im Browser „chrome://flags“ ein und ruft die Seite auf. Damit öffnet man die erweiterten Einstellungen und experimentellen Funktionen des Browsers. Mit der Option „Show server-side suggestions on the New Tab page Android“ unter „#enable-ntp-remote-suggestions“ kann man die Vorschläge deaktivieren.

Nach einem Neustart der App findet man unten, wie gewohnt, eine gähnende Leere bei neuen, leeren Tabs. Aber meiner Meinung nach kann man sie auch ruhig aktiviert lassen und ab und zu mal reinschauen, wenn man eh nicht jeden Tag viele Nachrichten konsumiert. Manchmal kann dann solch eine Funktion ziemlich nützlich sein.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.