Google: Chrome OS bekommt Option für SMS-Benachrichtigungen

Chromebook

Seitens Google hat man eine Funktion für das Chrome OS spendiert, womit man SMS-Benachrichtigungen vom Smartphone aus über den Google Assistant erhalten und lesen lassen kann.

Benutzt man das von Googles entwickelte Chrome OS, beispielsweise, weil man das Google Chromebook verwendet, bekommt in naher Zukunft ein neues Feature spendiert. Denn über den Google Assistant kann man sich dort SMS-Benachrichtigungen anzeigen lassen.

Bekommt man so beispielsweise auf seinem Android-Smartphone eine eingehende SMS, bekommt sie auf dem Chrome OS nicht nur angezeigt, sondern kann sie auch dementsprechend auch lesen.

Ob das heutzutage eine so eine sinnvolle Funktion ist, bleibt jedem selbst überlassen. Vor einigen Jahren, als SMS noch definitiv beliebter war, wäre es sicherlich sinnvoll gewesen. Aber durch WhatsApp und sonstige Messenger verliert die SMS ja deutlich an Bedeutsamkeit.

Wann genau die neue Funktion ausgerollt wird seitens Google ist noch unklar. Außerdem ist noch unklar, ob zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Features nicht nur SMS-Benachrichtigungen angezeigt werden können, sondern beispielsweise auch von anderen Smartphone-Apps.

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.