Google Chrome – Google bringt Android Apps nach Chrome

Google Chrome

Google arbeitet schon länger daran, dass man mit dem hauseigenen Google Chrome Browser auch Android Apps nutzen kann. Nun gibt es eine open Beta, woran sich primär Entwickler mit dem passenden Google Chrome AddOn und ihrer Android App auseinandersetzen kann.

Google Chrome - AddOn ARC Welder

Mit dem neuen Google Chrome AddOn namens ARC Welder kann nun jeder seine Android Apps auch auf dem Desktop bringen. Realisiert wird es durch den hauseigenen Google Chrome Browser.

Aber auch „normale Interessenten“ können sich dransetzen und ihre Wunsch-App über Google Chrome verwalten und starten. Dazu benötigt man einfach nur die .apk-App und das AddOn dafür.

Nachdem man das AddOn installiert hat, fügt man die .apk-Datei (Android App) hinzu und gibt letztendlich noch paar Details, wie zum Beispiel die Ansicht an. Zum Schluss wird die App als Google Chrome Erweiterung (AddOn) „umgewandelt“ und schon kann man die App ganz einfach und unkompliziert über Chrome nutzen.

WhatsApp - Google Chrome App

Wie in unserem Beispiel hatten wir das mal fix mit WhatsApp ausprobiert. Einfach das AddOn installieren, den Speicherort festlegen (zum Beispiel auf dem Desktop) und danach die .apk-Datei auswählen. Nach einiger Zeit wird sowohl als auf dem Desktop, als auch bei Google Chrome selbst im AddOn-Ordner WhatsApp gespeichert.

Google Chrome Erweiterungen - WhatsApp

Nachdem man das getan hat, kann man die App mittels „Launch App“ starten und schon kann man sie benutzen. Parallel dazu kann man über die AddOn-Seite von Chrome auch die App als Desktop-Verknüpfung und in der Task-Leiste verknüpfen lassen. ARC Welder-AddOn braucht ihr dafür nicht.

In unserem Fall öffnet sich dann WhatsApp und konnten sie sofort benutzen, um so beispielsweise die Handynummer zu verifizieren. Bei Android ist es ja der Fall, dass man auf die automatische SMS wartet. Hier lässt man einfach die fünf Minuten ablaufen und wartet darauf, dass man von WhatsApp angerufen werden kann.

WhatsApp - Google Chrome App - Gruppen-Chat

Schon kann man über den neuen Google Chrome AddOn die WhatsApp Android-App benutzen, um so zu chatten oder was weiß ich für Dinge zu treiben. Hier stehen alle Funktionen zur Verfügung, bis auf die WhatsApp Call-Funktion.

Ganz so attraktiv ist die Nutzung von WhatsApp nun auf dem Desktop mittlerweile nicht mehr so wirklich, da WhatsApp es mittlerweile geschafft hat, es auf dem Desktop zu nutzen.

Auch, wenn erstmal nur für Android Nutzer vorbehalten. Probiert es einfach mit einer anderen App aus, beispielsweise mit irgendeiner Spiele-App oder ähnliches.

WhatsApp - Google Chrome App - Chat, Report, Block


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner