Meine persönliche Erfahrung mit simquadrat – Testbericht

sipgate

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal über simquadrat berichtet und euch den Dienst ein bisschen näher gebracht. Kurz zusammengefasst bekommt man dort eine Simkarte mit einer Festnetznummer, die dauerhaft kostenfrei benutzbar ist.

News:
Ab dem 28. März entfallen die Roaming-Gebühren in der ganzen EU:
sipgate verzichtet auf Roaming-Gebühren innerhalb der EU
Kostenlose Gutschein Codes / Freiminuten für simquadrat:
Exlusiv für euch – sipgate simquadrat Gutschein Codes

simquadrat

Der Dienst simquadrat wird von sipgate realisiert und ist ein neues Projekt, dass derzeit noch in den Kinderschuhen steckt (meiner Meinung nach). Da ich die Grundidee sehr gut finde und durchaus Potential in das Projekt sehe, habe ich mir die Simkarte mal für einmalige 4,95€ bestellt und ausprobiert.

Für die 4,95€ bekommt man neben der Festnetznummer noch ein Startguthaben von 5€ sowie 60 Freiminuten. Mit dem Gutscheincode sipgateblog-111bitgpage-111 und einhundertelf bekommt ihr noch 333 Freiminuten oben drauf. Macht zusammen dann 393 Freiminuten pro Simkarte.

Am 28. April (Donnerstag) hatte ich die Simkarte bestellt und zwei Tage später (Samstag) war sie auch schon per Post zu Hause angekommen.

Während der Bestellung registriert man sich einen Benutzeraccount, mit dem man dann nicht nur seine Simkarte im späteren Verlauf sofort aktivieren, sondern auch diverse Flatrates hinzu- und abbuchen kann.

Sipgate - Simquadrat - iPhone Startguthaben und Freiminuten Abfrage *100#

Guthabenabfrage – iPhone – Sipgate

Neben den üblichen Sachen, wie beispielsweise die Einzelverbindungsnachweise oder Kontoübersicht, kann man auch online in Echtzeit sein Kontostand sowie die Freiminuten nachsehen. Für die Freiminuten hat man auch direkt dadrunter die Möglichkeit, diverse Gutscheine einzulösen (falls vorhanden).

Möchte man sein Kontostand und die aktuellen Freiminuten am Handy abrufen, gibt man dazu *100# ein und bekommt die Informationen angezeigt (siehe rechts). Die Aktivierung, sowie das Einlösen der Gutscheine hat binnen Sekunden reibungslos geklappt und konnte sie sofort verwenden.

Das Netz wird komplett von E-Plus in Anspruch genommen. Daher telefoniert und surft man im grünen Netz, was für mich persönlich aber nicht schlimm ist.

Man siehe zum Beispiel hier: Kostenlose Speed-Option dank “Speed-Button”

Möchte man ein Gespräch aufbauen und jemanden anrufen, dauert die Zeit bis das Gespräch komplett aufgebaut ist und anfängt zu Klingeln, gegenüber einem „echten“ E-Plus Vertrag (gefühlte) höchstens eine Sekunde länger. Umgekehrt genauso.

Die zugewiesene Festnetznummer ist Ortsgebunden. Das heißt, dass man nur die Rufnummer (Vorwahl) bekommt, indem man auch aktuell gemeldet ist. Zieht man beispielsweise um, ändert sich auch (automatisch) die Rufnummer.

Geplant ist, dass sipgate basic/plus Kunden ihre Rufnummer zu simquadrat rüberportieren können (siehe Twitter-Post). Ebenfalls ist noch geplant, dass zu der Festnetznummer noch eine Handynummer geschalten wird.

Für wen rentiert sich das ganze?

simquadrat Benutzeraccount - Interface - Übersicht

Benutzerinterface – Benutzerkonto – Simquadrat

Es gibt tatsächlich noch Menschen, die ihre Handys / Smartphones nicht oft benutzen oder wenn, dann nur das mobile Internet. Hier eignet sich simquadrat auf jeden Fall, denn es fallen keine Grundgebühren an und man kann eine Internet Flatrate 1GB für 9,95€/Monat hinzubuchen.

Da heutzutage viele eine Flatrate haben, vor allem in das deutsche Festnetz, kann man so beispielsweise durch die eigene (Festnetz) Rufnummer immer erreichbar sein, ohne selbst dafür Geld ausgeben zu müssen.

Alternativ kann man sich immer noch für einen Monat die Festnetz Flat (9,95€/Monat) oder die Allnet Flat (19,95€/Monat) hinzubuchen. Alle Pakete haben nur eine Mindestlaufzeit von einen Monat und laufen für ein Monat weiter, wenn man sie nicht vorher kündigt.

Da das ganze auf Prepaid basiert, kann man auch eine automatische Aufladung (10€, 15€, 20€, 30€ und 50€) aktivieren, dass automatisch vom Bankkonto abgebucht wird, wenn das Guthaben verbraucht ist.

Ich persönlich werde die Karte auf jeden Fall neben meinem Hauptvertrag aktiv nutzen, um auch außerhalb des privaten Umfeld erreichbar zu sein. Die Anrufer zahlen hier nur die normalen Festnetz Gebühren und da viele dafür eine Flatrate haben, ist diese sogar auch noch kostenlos.

Gespannt bin ich persönlich, welche Neuerungen zeitnah umgesetzt werden und um welche Feature das Produkt noch erweitert wird.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    15 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    1. sipgate simquadrat habe ich zum Start im März 2013 genutzt und bis heute sind die Verbindungen so was von unmöglich, dass man kaum damit telefonieren kann. Nun verlangt sipgate simquadrat für Neukunden noch 4,95 im Monat für die Prepaid Karte, die sich aber wirklich nicht lohnen. Man telefoniert zwar über das e-plus Netz, aber die Gespräche werden von sipgate simquadrat billig über andere Anbieter geleitet. Das ist keine 4,95 im Monat wert, nicht mal die Gesprächsminute von 9 cent. Da waren damals meine Verbindungen über das C-Netz 1000x besser. Sogar die Sprachqualität bei anderen Anbietern wie, Simyo, Blau, etc, sind besser, wie bei jedem anderen Netzbetreiber auch. Egal wo man ist, man kann mit einem Handy z.b. Simyo oder Blau und einem anderen Handy mit
      simquadrat mal gleichzeitig testen, die Verbindung und Sprachqualität über simquadrat ist immer schlechter, oder bricht ab, was man heutzutage nicht mehr gewohnt ist.

    2. Der Gutscheincode heisst nicht bigpage-111 sondern bitpage-111

      Vielleicht auch mal mit dem richtigen probieren ;)

    3. SIMQUADRAT sperrt SIM-Karten auch nicht, wenn sie länger nicht benutzt werden oder wenn sie beliebig lange nicht aufgeladen werden, so wie ich das in deren „FragenundAntworten“ verstanden habe.
      Ideal für Senioren-Notruf-Handies!

      Danach suche ich schon sehr lange.

    4. Hallo. Der Gutschein bigpage-111 klappt nicht mehr. Schade! einhundertelf klappt aber noch! Finde diesen Artikel gut und ausführlich geschrieben!

    5. Hey, toller Bericht! Danke dafür schonmal…
      Bisher bekommt man die Nummern ja nur über Verträgen was ich echt schade finde…
      Das hier hört sich auf jedenfall interessant an und schaue mal ob mir ich das kaufen werde…

      • In Deutschland gibt kein Anbieter eine Nummer ohne Vertrag raus.. darf er auch gar nicht…

        simquadrat ist auf jeden Fall echt ein interessantes PrePaid Angebot.

        Man kann übrigens auch per Überweisung aufladen.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner