Bestellung bei H&M Online-Shop

H&M

Da ich doch so gerne immer Rezensionen schreibe über meine Bestellungen und zuletzt unter anderem beim H&M Online-Shop etwas bestellt habe, folgt hier meine persönliche Erfahrung mit dem H&M Online-Shop.

Am 19. Februar um 01:58 Uhr bestellte ich dort drei Waren. Zwei Produkte aus dem Shop waren sofort verfügbar und das andere Produkt wird in einer Teillieferung später verschickt.


Bezahlt wird per Monatsrechnung. Das heißt, dass man am Monatsende die Rechnung bekommt für die bestellte Waren aus der Vergangenheit als Sammelrechnung / Zusammenfassung, die man dann per Überweisung zahlen sollte. Einen Limit hatte ich bei mir von 100€ im Monat.

Da ich regulär aber mit meiner Kreditkarte zahlen wollte, hatte ich Kontakt gesucht mit dem Support. Telefonisch klappte überhaupt nicht, da ich dubioser weise immer aus der Warteschlange geflogen bin.

Also entschied ich mich, eine Email an den Support (kundenservice.de@hm.com) zu schreiben, dass ich dann auch am 21. Februar 12:48 Uhr getan habe. Am gleichen Tag um 14:47 Uhr erhielte ich dann die Antwort.


Ich könnte die Rechnung jederzeit begleichen, jedoch nur per Überweisung. Anbei hatte ich dann auch noch die Bankverbindung bekommen.

Hennes & Mauritz
SEB Merchant Bank Hamburg
Kontonummer: 368 199 60
BLZ: 200 202 00

IBAN: DE03200202000036819960
BIC: ESSEDEFFHAM

Jedoch muss man per Überweisung dann innerhalb von 14 Tagen zahlen, damit die Monatsrechnung ignoriert wird. Anbei muss man noch im Verwendungszweck die Kundennummer angeben, damit das zugeordnet werden kann.

Erreichen kann man den Kundenservice (telefonisch / Email) übrigens Montag bis Freitag von 8.00 – 21.00 Uhr / Samstag und Sonntag von 9.00 – 17.00 Uhr. Die Ware traf heute (22. Februar um 09:39 Uhr) mit Hermes ein.


Der Shop war für mich persönlich etwas unübersichtlich, aber man kann damit leben. Der Kundenservice scheint recht zeitnah zu antworten und scheinen den Eindruck zu haben, sich intensiv mit dem Kunden zu beschäftigen.

Einziges Manko fand ich, dass das dritte Produkt nicht vorrätig war. Das hätten sie meiner Meinung nach direkt vor der Bestellung mitteilen sollen, statt erst nach der Bestellung.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, wir versuchen schon seit einer Woche an der Hotline durchzukommen. Das ist ja unmöglich das hat mit Kundenservice überhaupt nichts zu tun. Das ist eine Schweinerei und es gibt keine andere Telefonnummer. Unsere Monatsrechnung ist falsch und stimmt mit den Bestellungen nicht überein. Das wollten wir klären, wie denn wir kommen ja nicht durch zur jeder Uhrzeit beträgt die Wartezeit immer über 20 Minuten. Wir bitten um Rückruf sonst schalten wir einen Anwalt ein.
    Schönen Tag noch.

    • Raphael Jäger

      Hättest du mir nicht sinnloserweise mit einem Anwalt gedroht, hättest du nun eine kompetente und hilfreiche Antwort von mir bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.