Telekom – HotSpot wird in Hamburg ausgebaut + Gratis Zugang

Deutsche Telekom - Hotspot

Die Deutsche Telekom hat in der Pressemitteilung von heute mitgeteilt, dass sie ein Pilotprojekt in Hamburg starten. Das Telekom HotSpot-System wird flächendeckend in Hamburg ausgebaut und obendrauf bekommt jeder eine Stunde kostenlosen Zugang.

Neben der Mitteilung, dass die Deutsche Telekom flächendeckend das Netz ausbauen wird, zum Beispiel bis 2016 über 24 Millionen Haushalte mit dem Glasfasernetz angeschlossen werden soll, wurde noch bekannt gegeben, dass in Hamburg flächendeckend das HotSpot-System ausgebaut wird.

Primär erstmal den Bereich „um den Hafenbereich mit den touristischen Zentren um die Landungsbrücken, Fischmarkt und das Cruise Terminal Altona. Später kommen dann St. Pauli und der Bereich um die Reeperbahn hinzu.“

Aktuell sind in Hamburg „rund 500 einzelne Hotspots betreibt die Telekom bereits in Hamburg an Standorten wie am Flughafen, oder in Cafés“ verfügbar, so Telekom.

Auch dort wird es in Zukunft die erste Stunde kostenlosen Zugang angeboten, sobald das System aufgebaut wird und zur Verfügbar steht.

Natürlich muss man im übrigen auch kein Kunde der Telekom sein, um in den Genuss vom kostenlosen HotSpot zu kommen.

Mehr Informationen zu der Pressemitteilung gibt es hier: Deutsche Telekom – Größte Baustelle für Deutschlands Zukunft


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner