Neue Merkmale bei der Online-Rechnungen der Telekom

Deutsche Telekom - Neue Email-Rechnungen mit Adresse

Die Deutsche Telekom gab bekannt, dass man die Online-Rechnungen ab sofort etwas anders gestaltet als zuvor. So soll sichergestellt werden, dass die Rechnungen per Email auch wirklich von der Telekom stammt – und nicht beispielsweise von einem Dritten, der auf Phishing aus ist.

Die „neue Rechnungen“ der Deutsche Telekom sehen nun etwas anders aus, als gewohnt. Bekommt man seine Rechnungen der Telekom per Email, wird zukünftig in der Betreff-Zeile seine Adresse vorfinden, sowie in der Email unten als Text.

Ebenso wird die Email bei den Providern von 1&1, freenet, GMX und WEB mit einem blauen @-Zeichen gekennzeichnet, sodass schon direkt im Posteingang sichtbar ist, dass diese Email mit der beiliegenden Rechnung auch wirklich von der Telekom abgesendet und euch zugestellt wurde.

Mit den (mehr an) persönlichen Informationen will die Telekom sicherstellen, dass diese Email / die Rechnung auch wirklich von der Deutschen Telekom stammt und keine Phishing-Email ist oder ähnliches.

Grundsätzlich keine schlechte Idee meiner Meinung nach, aber ob es direkt so optimal ist, in der Betreff-Zeile die Kundenadresse anzugeben, ist wohl Geschmackssache.

Ich persönlich finde es nicht so wirklich klasse, dass direkt beim öffnen meiner Email-Übersicht auch die Adresse sichtbar wäre, wenn ich beispielsweise im Internet-Cafe bin oder ähnliches.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner