Deutsche Telekom: Probleme mit VoLTE und WLAN Call beim Galaxy S7

Deutsche Telekom

Immer mehr Kunden der Deutsche Telekom beklagen sich in letzter Zeit, dass das VoLTE und WLAN Call beim Samsung Galaxy S7 nicht ordnungsgemäß funktioniert. Hier eine kleine Lösung dazu.

Wer einen Mobilfunkvertrag bei der Deutsche Telekom besitzt, zusammen mit einem Samsung Galaxy S7-Smartphone, wird bestimmt etwas vom VoLTE (Voice over LTE) und WLAN Call mitbekommen haben. Falls nicht: Mit VoLTE telefoniert man über das LTE-Netz, mit WLAN Call über das Internet mit einer vorhandenen WLAN-Verbindung.


VoLTE kann durchaus eine Verbesserung darstellen, da es nicht nur den Rufaufbau beschleunigt, sondern auch mehr Bandbreite beziehungsweise Kapazitäten für Kunden zur Verfügung stehen. WLAN Call hingegen ist vor allem dann sehr nützlich, wenn man in den eigenen vier Wänden kaum bis gar kein Netz hat (beispielsweise im Keller), aber dafür eine stabile WLAN-Verbindung.

Nun beklagen sich immer mehr Kunden der Telekom darüber, dass beides in letzter Zeit mit ihrem Galaxy S7 nicht ordnungsgemäß läuft. Dabei fallen beide Features immer wieder mal aus oder funktionieren gar nicht mehr.

Seitens der Telekom gibt es diesbezüglich keine offizielle Stellungsnahme, dafür aber umso immer mehr Kunden, die sich beispielsweise im offiziellen Forum beschweren. Die einzige Lösung als Workaround ist erst einmal, das Smartphone vollständig neuzustarten. Eine andere Lösung gibt es derzeit nicht.


Um den Fehler zu beheben, müsste die Telekom ein neues Firmware für das Smartphone zur Verfügung stellen. Ein Support-Mitarbeiter gab im Forum zudem bekannt, dass man die Netzwerkeinstellungen am Smartphone zurücksetzen kann. Ob das aber langfristig das Problem behebt, ist anscheinend nicht der Fall.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.