Deutsche Telekom: MultiSIM erhält im Kundencenter mehr Einstellungen

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom gab bekannt, dass man bereits schon daran arbeitet, mehr Funktionen für Inhaber einer MultiSIM anbieten zu können. So soll das paralleles Klingeln individuell einstellbar sein.

Als Mobilfunkkunde der Deutsche Telekom hat man unter Umständen die Möglichkeit, seinen Vertrag mit einer MultiSIM zu erweitern. Hier bekommt man eine zusätzliche Simkarte zu den Vertrag geschalten, die sich die Konditionen teilen.

Solch eine zusätzliche Simkarte kann beispielsweise durchaus Sinn ergeben, wenn man zum Beispiel ein hohes Datenvolumen besitzt und diesen zusätzlich neben dem Smartphone auch ein einem Tablet verwenden möchte.

Nun gab die Telekom bekannt, dass man bereits schon daran arbeitet, für solche Simkarten mehr Funktionen zu implementieren. So haben die Kunden bald die Möglichkeit zu bestimmen, welche Karte bei einem Anruf klingeln soll.

Denn unter Umständen ist es in manchen Anwendungsfällen nicht wirklich sinnvoll, alle bestehende Karten bei einem eingehenden Anruf zu informieren. Beim Betrieb in einem Tablet kann so schon mal die Datenverbindung zum mobilen Internet abbrechen. Ein genaueres Datum der neuen Funktionen gab die Telekom nicht bekannt.

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.