Deutsche Telekom: Ab sofort werden Anschlüsse mit 500 Mbit/s angeboten

Deutsche Telekom

Bei der Deutsche Telekom werden ab sofort DSL-Internetanschlüsse mit bis zu 500 Mbit/s angeboten. Allerdings wird nicht jeder Nutzer in den Genuss der hohen Geschwindigkeit kommen.

Da Vodafone verkündet hatte, dass sie in diesem Sommer ihr Kabelnetz, welches sie ja bekanntlich von Kabel Deutschland übernommen hatten, 500 Mbit/s anbieten wollen, hat die Deutsche Telekom nun die Chance genutzt und bietet ab sofort 500 Mbit/s Leitungen an.



Die Kunden der Deutsche Telekom erhalten eine Festnetz-Flatrate mit dem neuen Internetanschluss und zahlen 69,95 Euro im Monat. 74,95 Euro monatlich kostet der Anschluss ohne lange Vertragslaufzeit. Mobile-Anrufe in das Deutsche Telekom-Netz kosten 0,09 Cent pro Minute und Mobile-Anrufe in anderen Netzen kosten 0,22 Cent die Minute. Die Kosten für die Bereitstellung belaufen sich je nach Variante zwischen 9,95 Euro und 59,95 Euro.

Außerdem bietet die Deutsche Telekom auch Kabel-TV an. Kabel-TV bietet den Kunden mehr als 240 analoge und digitale Fernseh- und Radiosender an. Von den 240 Sendern sind über 35 in Fremdsprachen und dreißig in HD-Qualität. Der Kunde hat außerdem die Möglichkeit, verschiedene Pay-TV-Pakete zu buchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.