Deutsche Telekom: 200.000 Haushalte erhalten Vectoring in 50 Städten

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat nun bekanntgegeben, dass sie weitere 200.000 Haushalte mit Vectoring ausgebaut haben in rund 50 verschiedene Städte. Damit sind bis zu 100 Mbit/s im Download möglich.

In rund 50 weitere Städte in Deutschland hat die Deutsche Telekom in 200.000 verschiedene Haushalte mit Vectoring versorgt, sodass diese nun eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s und bis zu 40 Mbit/s im Upload erhalten können.


Bis Ende des zweiten Quartals in diesem Jahr soll die Zahl der Anschlüsse mit Vectoring in den deutschen Städten auf bis zu sieben Millionen Haushalte steigen. Der nächste Schritt des Ausbau wäre Super-Vectoring. Bis jetzt sind bereits 63 Prozent der Haushalte mit Vectoring ausgebaut worden.

Spitzenreiter ist Hamburg mit 95 Prozent der Haushalte, gefolgt von Köln mit 93 Prozent und Oberhausen mit 80 Prozent. Über den Verfügbarkeitscheck der Telekom kann man bereits jetzt schon überprüfen, ob der eigene Haushalt schon von der neuen Geschwindigkeit des Internets profitieren kann.

Die Reseller der Telekom – beispielsweise 1&1 Versatel – profitieren ebenfalls von dem Ausbau. Surft man über die Leitung der Telekom, kann unter Umständen auch bereits schon einen Tarif-Upgrade vornehmen. Hier dauert die Schaltung aber länger als bei den Kunden, die direkt bei der Telekom Kunde sind, da die Reseller jeweils auf die Telekom angewiesen sind dafür.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.