Deutsche Telekom: 17 neue StreamOn-Partner für Oktober 2017

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat nun verlauten lassen, dass für diesen Monat wieder neue StreamOn-Partner verfügbar sind. Diesmal sind es rund 17 verschiedene Anbieter, größtenteils Radiosender.

Das StreamOn von der Deutsche Telekom muss man eigentlich nicht mehr groß erläutern. Entsprechende Telekom-Kunden mit einem Mobilfunkvertrag haben die Möglichkeit, zugelassene Dienste beim StreamOn ohne Anrechnung des eigenen Datenvolumens unbegrenzt lange in Anspruch nehmen zu dürfen.



Für diesen Monat kommen nun rund 17 verschiedene, neue Dienste hinzu, die ab sofort in Anspruch genommen werden können. Größtenteils sind es alle Radiosender, die man so nun von unterwegs unbegrenzt lange und oft anhören kann.

Mit dabei sind:

  • lulu.fm
  • MSONE
  • Qobuz
  • Radio 107.7 Hagen
  • Radio B2
  • Radio Bochum
  • Radio Dusiburg
  • Radio Emscher-Lippe
  • Radio Ennepe Ruhr
  • Radio Essen
  • Radio Herne
  • Radio K.W.
  • Radio Mühlheim
  • Radio Oberhausen
  • Radio Sauerland
  • Radio SAW
  • Radio Vest

Um den Dienst entsprechend über StreamOn verwenden zu können, benötigt man die jeweilige Smartphone-Applikation. Nachdem die App installiert ist (beispielsweise Radio Duisburg), kann man bedenkenlos lange (beispielsweise) das Radio anhören.


So wie es aussieht, kommen monatlich neue Dienste hinzu. Dementsprechend kann man schon direkt auf den nächsten Monat gespannt sein, welche Dienste die Telekom nun wieder für das StreamOn anbietet.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.