Ab sofort: Kostenlose Supportrufnummern bei der Telekom

Deutsche Telekom

Das zuletzt in Kraft getretene Gesetz (dank der Verbraucherschutzzentrale), das Warteschleifen grundsätzlich nicht mehr berechnet werden dürfen, hat die Telekom wohl wie folgt reagiert: Es fallen gar keine Gebühren mehr an.

Bei der Deutschen Telekom gibt es ab sofort kostenlose Support-Hotlines. Dabei ist es vollkommen irrelevant ist, ob für das Internet oder Mobilfunk. Weiterhin ist der Support 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar.


Die Rufnummer für das Produkt DSL & Internet lautet 0800-3302202 und für Mobilfunk bleibt weiterhin die Kurzwahl 2202. Nur wird die Kurzwahl nicht wie sonst mit 0,09€ die Minute berechnet. Künftig kann man sicherlich damit rechnen, dass die Hotline in ferner Zukunft richtig ausgeschöpft sind und wahrscheinlich auch der Kundensupport nicht mehr so optimal sein wird.

Warum die Deutsche Telekom wohl den Schritt gemacht hat, kann man nur vermuten. Wahrscheinlich wollen sie das System nicht so komplex umbauen, sodass die Wartezeit nicht mehr berechnet wird. Ob nun andere, große Konzerne mitziehen ist fraglich. Wünschenswert wäre es bestimmt dennoch.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.