Spam über iMessage bei Apple als Screenshot per Email melden

Apple iPhone - iMessage - iOS 7

Die Hilfeseite von Apple hat nun einen Artikel veröffentlicht mit einer Anleitung, wie man empfangene Nachrichten über iMessage melden kann. Dabei kann man die Nachricht nicht direkt über das Endgerät selbst melden, sondern muss es als Screenshot an Apple verschicken.

Seit heute kann man auf der Hilfeseite von Apple den Artikel Messages: Reporting unwanted messages sent from iMessage nachlesen, wie man eine oder mehrere Nachrichten, die man über iMessage erhalten hat, melden kann.



Dazu fertigt man einen Screenshot von der iMessage Nachricht an (Home + Locktaste gleichzeitig drücken) und sendet ihn per Email an imessage.spam@icloud.com.

Bekannte Fälle gibt es meiner Meinung nach nicht, wo jemand schon Spam erhalten hat über iMessage. Warum es dann dennoch eingeführt wurde, ist mir derzeit unklar.

Wahrscheinlich eine Vorsorge, falls es mal dazu kommen sollte. Ich persönlich denke nicht, da man bestimmt viel eher WhatsApp statt iMessage nutzt.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.