iPhone SE – Das neue iPhone wird kleiner und besser

Apple iPhone

Gestern fand die Apple-Keynote statt, wo man ein bisschen über sich spricht. Das Interessanteste war nun, dass es ein neues 5 Zoll iPhone geben wird, namens „iPhone SE“ (Sonder Edition).

Viele wünschen sich ein relativ kleines Smartphone, so um die 5 Zoll groß/klein. Bis zum iPhone 5 war es auch der Fall, danach wurden die iPhones immer größer (und auf Wunsch noch größer). Einige mögen das, einige mögen das nicht.

Es hatte den Anschein, dass man sich viele Jahre darum gedrückt hat seitens Apple, (auch alternativ) kleinere iPhones anzubieten. Wenn man sich andere Hersteller anschaut, geht auch der Trend zu dem, dass die Smartphones immer größer werden (sollen).

Nun hat man sich wohl den passenden Ruck gegeben und bietet nun das iPhone SE an. Das iPhone Sonder Edition ist quasi genauso wie das iPhone 5, nur hat es die aktuellste Hardware verbaut, wie beim (aktuellen) iPhone 6s. Quasi das Design und Material vom iPhone 5, technische Hardware vom iPhone 6.

Das iPhone 5 und SE unterscheidet sich vom Aussehen nur marginal. Es gibt zwar auch ein „schwarzes“ iPhone SE, nur ist es hinten nicht komplett schwarz, sondern geht in den hellen Grauton. Durch die aktuelle/neue Hardware ist dementsprechend auch der Homebutton etwas anders, weil beim iPhone SE auch Touch-ID unterstützt wird.

Auf der Keynote sprach man davon, dass das iPhone SE im Vergleich zum iPhone 5 mindestens doppelt so schnell und leistungsfähiger wäre und das, obwohl es nur ein 5 Zoll-iPhone ist.

Interessant ist auch, dass das SE preiswerter zu haben ist, im Gegensatz zum iPhone 5 damals, als es veröffentlicht wurde. Das iPhone SE fängt mit 488,99 Euro an (iPhone 5 hat damals zum Release ab 679 Euro gekostet). Erhältlich ist das iPhone SE ab übermorgen. Also ab dem 24. März 2016.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner