Apple: iTunes landet im Microsoft Store für Windows 10-Benutzer

Apple iTunes

Apple hat nun bekanntgegeben, dass man die universelle Multimedia-Verwaltungssoftware namens iTunes nun auch im Microsoft Store für Windows 10-Benutzer zur Verfügung anbietet.

Besitzt man ein Apple-Endgerät, wird früher oder später nicht um die universelle Multimedia-Verwaltungssoftware iTunes drumherum kommen. Sei es auch nur für Backups, die man mit dem Gerät erstellen und später auch wieder aufspielen möchte.

Genau dieses Programm gibt es nun auch im Microsoft Store für Windows 10-Benutzer. Interessierte Nutzer haben daher die Möglichkeit, das Programm direkt aus dem Store herunterzuladen und zu installieren.

Das Programm ist ziemlich schlicht und einfach gehalten und daher ideal für alle, die sich mit dem Programm nicht wirklich intensiv (stundenlang) beschäftigen. Ebenso entfällt auch das Programm „Apple Software Update“ bei der Installation, da hier die Updates direkt aus dem Microsoft Store kommen.

Beachten sollte man aber bei der Installation, dass die vorhandene Installation entfernt wird, sollte man in der Vergangenheit iTunes über dem regulären Weg installiert haben (als .exe-Programm über Apple). Sachen wie Backups, heruntergeladene iTunes-Inhalte und ähnlicheres bleiben aber erhalten.

Kommentar hinterlassen zu "Apple: iTunes landet im Microsoft Store für Windows 10-Benutzer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*