Apple: Garantie für die Apple Watch der ersten Generation verlängert

Apple Watch

Bei Apple hat man die Garantie für defekte Akkus bei der Apple Watch der ersten Generation verlängert. Besitzer der Smartwatch haben so nun bis zu drei Jahre nach Kauf eine Garantie.

Einige Besitzer der Apple Watch der ersten Generation haben Probleme mit den integrierten Akkus. So soll es vorkommen, dass nicht nur der Akku defekt gehen, sondern sich unter Umständen auch aufblähen kann. Im schlimmsten Fall hebt es damit auch den Display damit an.



Aufgrund dessen hat man als Besitzer einer Apple Watch („Series 0“) bald die Möglichkeit, bis zu drei Jahre nach dem Kauf noch weitere Garantie für das Endgerät zu erhalten. Hat man die Smartwatch bereits schon bei der Veröffentlichung erworben, erhält hier noch rund ein Jahr Support seitens Apple.

Die Apple Watch der ersten Generation, auch umgangssprachlich Series 0 genannt, ist die aller erste Smartwatch von Apple, die veröffentlicht wurde. Man sollte sie nicht mit der Apple Watch Series 1 verwechseln. Denn das ist der Nachfolger der Apple Watch. Danach kam die derzeit aktuelle Series 2.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.