Twitch: Superfan-Abos für bis zu 25 Euro im Monat für den Streamer

Twitch

Das zu Amazon gehörende Video-Portal Twitch erlaubt seinen Zuschauern nun, den Streamer mit einem Superfan-Abo stärker finanziell zu unterstützen. Diese kosten bis zu rund 25 Euro im Monat.

Bei Twitch hat man nun ein neues Superfan-Abo-Modell veröffentlicht, womit man den Streamern als Zuschauer stärker finanziell unterstützen kann. Bisher kann man nur ein Abo für rund fünf Euro im Monat abschließen, welches monatlich belastet wird. Nun sollen Modelle von bis zu 25 Euro im Monat für alle Partner kommen.



Das Angebot ist mit allerlei spezifischen Extras der Plattform garniert, was Emotes und dergleichen angeht. Twitch möchte die neuen Abos erst einmal in einer Beta testen, jedoch aber im späteren Verlauf für alle Partner freigeben. Wie hoch der Anteil (Selbstbehalt) ist, ist unklar. Man kann aber von den üblichen dreißig Prozent ausgehen.

Für die Streamer dürften die neuen Abos sehr lohnenswert sein, zumal sie zusätzliche, externe Finanzierungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel über Patreon, reduzieren können oder sich erst gar nicht damit befassen müssen, sofern es User gibt, die mehr als die üblichen rund fünf Euro im Monat bereitstellen möchten.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.