Amazon: Smarter Lautsprecher unterstützt Spotify-Multiroom-Wiedergabe

Amazon Echo

Besitzt man einen Amazon Echo oder auch einen Amazon Echo Dot, kann schon seit einiger Zeit die Multiroom-Wiedergabe verwenden. Nun kam der Musik-Streaming-Dienst namens Spotify hinzu.

Besitzt man beispielsweise in mehreren Räumen einen Amazon Echo oder auch Amazon Echo Dot, kann dank der Multiroom-Wiedergabe die (laufende) Musik auf weitere Endgeräte von Amazon ausweiten. So kann man beispielsweise im Wohn- sowie im Schlafzimmer dasselbe Lied abspielen lassen.


Dazu erstellt man zunächst eine Gruppe aus Echos zusammen, die dann anschließend verwendet werden kann, um etwas abspielen zu lassen. Alternativ kann man auch per Sprach-Befehl mehrere Geräte zusammenfassen.

Bisher war es nur möglich, die Multiroom-Wiedergabe über Amazon Prime Music, sowie über TuneIn starten und abspielen zu lassen. Nun kam der Musik-Streaming-Dienst Spotify als kompatibler Anbieter hinzu.

Das Feature der Multiroom-Wiedergabe kam am 29. August 2017 und bereits dort gab man schon bekannt, dass Spotify bald folgen soll als kompatibler Dienst. Nun ist es nach rund zwei Monaten der Fall.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.