Amazon Prime Video – Speichern von Sachen nun auf der SD-Karte möglich

amazon

Zuvor konnte man Inhalte wie Filme und Serien zwar für den Offline-Gebrauch herunterladen, aber nur mit dem Fire-Tablet konnte man es auf einer SD-Karte verschieben. Nun ist es auch so möglich.

Bei Amazon Instant Video kann man schon länger Inhalte wie Filme und Serien herunterladen und anschließend ohne eine Internetverbindung ansehen. Jedoch konnte man (auf Android) diese Inhalte nicht auf der SD-Karte verschieden, sodass man den internen Speicher nicht „unnötig“ belastet.

Besaß man ein Amazon Fire-Tablet, hatte diese Option jedoch gehabt, alle anderen Android Tablets jedoch nicht. Diese Zeiten sind nun vorbei, denn mit dem Update auf Version 3.0.185.111701 kann diese Funktion nun von allen Android-Tablets genutzt werden.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner