Amazon Prime Music beinhaltet nächste Sasion Streaming der Bundesliga

amazon

Amazon hat sich die Live-Audio-Streaming-Rechte eingeholt für die Fußball-Bundesliga ab der Saison 2017/2018. Verfügbar macht Amazon das Streaming über das Prime Music-Produkt.

Amazon hat die Netcast-Rechte für Audioübertragungen der Bundesliga erworben und macht Amazon Prime Music ab der Saison 2017/2018 für vier Jahre zum neuen Zuhause der Liveübertragungen aller Spiele. Die Audio-Rechte beinhalten die Liveübertragung für Web und Mobile für alle 612 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie für den Supercup und die Relegationsspiele.

„Es ist großartig, dass Fußballfans jedes Spiel live bei Prime Music in Deutschland hören können”, sagt Steve Boom, Vice President Digital Music bei Amazon. „Fans können ihrem Lieblingsteam auf allen Geräten, auf denen Prime Music in Deutschland verfügbar ist, folgen – darunter Mobiltelefone und Tablets.“

Amazon Prime Music ist ein Bestandsteil von Amazon Prime und fängt ab 24 Euro (Studenten) beziehungsweise 49 Euro im Jahr an. Neben den Prime-Versand erhält man auch noch Zugang zum Amazon Instant Video und paar andere, kleinere Feature/Produkte.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner