Amazon – Lieferung per DHL in den hauseigenen Kofferraum

Amazon

Der Online-Versandhandel Amazon, der Autohersteller Audi und der Paketdienst DHL wollen Pakete zukünftig direkt in den hauseigenen Kofferraum liefern lassen. Das entsprechende Pilotprojekt soll in München ab Mai 2015 stattfinden.

Bestellt man bei Amazon etwas und gibt seine Lieferadresse an, muss man bei diesem Projekt nur noch seinen ungefähren Standort seines Autos mitteilen. Mittels passender Smartphone-App kann der DHL-Zusteller bei der Auslieferung den genauen Standort des Wagens erhalten und ihn darüber auch öffnen können.

Der DHL-Zusteller bekommt dann einen einmaligen Code mitgeteilt, womit man den Wagen öffnen und die Sendung zustellen kann. Beim Schließen des Autos verriegelt sich das Auto komplett automatisch und schon hat keiner mehr Zugriff drauf. Auch der DHL-Zusteller nicht mehr. Ist die Lieferung erfolgt, erhält der Amazon Kunde entsprechend eine Bestätigungs-Email.

Das Feature soll erstmal nur Amazon Prime-Kunden vorbehalten sein und soll im Laufe der Zeit deutschlandweit verfügbar sein. Laut Amazon weltweit eine „einmalige Sache“, die zur Verfügung gestellt wird und derzeit nirgendswo anders gibt.

Amazon - DHL, mein Kofferraum


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner